“Mit dem maßangefertigten Standfuß passt die Infosäule optimal am gewünschten Standort.”

Frau Sturm (vem. die arbeitgeber)

vem.die arbeitgeber entscheiden sich für welcome-tec

Eine in die Jahre gekommene elektronische Besucher-Anzeige, die nur einzelne Buchstaben anzeigen konnte, war nicht mehr zeitgemäß. Eine moderne und flexible Anzeige zur Besucherbegrüßung sollte es werden. welcome-tec wurde beauftragt eine 46″ Infosäule aufzustellen.

Da der Eingangsbereich sehr großzügig bemessen ist, fiel die Entscheidung für eine Infostele mit einem 46″ TFT-Bildschirm. Die Lackierung wurde passend zum Interieur gewählt. Dies ist bei welcome-tec ohne Aufpreis möglich.

Auch wurde der Standfuß auf Wunsch der VEM-Leitung individuell an die gegebene Umgebung angepasst. Ein Service, der nicht alltäglich ist.
Die einfache Bedienung, der täglichen Besucherbegrüßung, war ein weiteres Kriterium, bei dem welcome-tec punkten konnte.

Das Layout des Begrüßungsbildschirms

Andere erfolgreiche Unternehmen, die welcome-tec Produkte einsetzen

  • »Überzeugt hat mich die einfache Bedienung der Software und die Variabilität der Dateien, die ich einstellen kann. Zudem läuft das System auch stabil.«

    Logo welcome-tec Kunde
    Robert Bosch GmbH, Martin Dölling
    Packaging Technology, Health/ Safety
  • »Der Infobildschirm in Zusammenarbeit mit der Outlook-Schnittstelle funktioniert perfekt und erfreut sich bereits nach kurzer Zeit großer Beliebtheit. Positiv hervorzuheben ist auch der sehr gute Support.«

    Logo welcome-tec Kunde
    Th. Geyer GmbH & Co. KG, Herr Steffen Reger
    IT-System-Services
  • »welcome-soft zeichnet sich durch die Flexibilität, ein durchdachtes Design, Anwenderfreundlichkeit und Kosteneffizienz aus, die ohne komplexe IT-Infrastruktur auskommt.«

    Logo welcome-tec Kunde
    ABB Schweiz AG, Vicente Gregorio
    Local LBU IS-Manager
  • »Das komplette Paket, der Service und die Berücksichtigung der individuellen Wünsche haben die Hochschule von welcome-tec (gegenüber drei anderen Anbietern) überzeugt.«

    Logo welcome-tec Kunde
    Hochschule Neu-Ulm, Thomas Bartl
    Corporate Communication